Sie sind hier:   edition noir.     Bessinger Handpresse      2009      2010     2011    2012      2013     2014     2015     2016    2017    2018

 

Im Dezember 2009 fand das erste Grafikzirkeltreffen der Bessinger Handpresse statt. Über 50 Mitglieder und Künstler erschienen - teilweise von weit her, Bodo Klös informierte über das vergangene Jahr, insbesonders über die Entstehung des Ungererbuches.  Im Anschluss wurden die Aphorismen des Buches in französisch und deutsch gelesen (Lara + Maria) unterbrochen von kurzen Gitarrenlicks von Kurt Schreiber. In der Werkstatt wurden Unikatbücher von Frank Eissner und Grafik von Günther Hermann, neben verschiedenen anderen Künstlerbüchern gezeigt. Die Mitglieder erhielten ihre Jahresgrafik, gestaltet von Bodo W. Klös  (Schiller zum 250ten). Mit Rotwein, Musik aus den Reihen der Gäste und Fleischwurst wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

 

 Jahresgabe 2009

Bodo W. Klös

Schiller zum 250ten

 

 

Fotos: (C) Dr. Thomas Müth, Sonsbeck

 

 

 

  

 

 

Datenschutz